Diana Felsenstein

Rechtsanwältin
Fachanwältin für Verwaltungsrecht

Über Mich

Ich berate sowohl Unternehmen als auch Kommunen und Privatpersonen im Öffentlichen Recht. Dabei vertrete ich meine Mandantschaft außergerichtlich sowie vor Gericht.

 

Zu meinen Schwerpunkten gehören insbesondere die Beratung und Vertretung:

 

  • von Unternehmen (z.B. des Energiesektors) bei der Durchführung von Planfeststellungsverfahren zur Zulassung von Energieanlagen (insbesondere Wasserkraftanlagen, Leitungsbauvorhaben), auch im Hinblick auf die damit zusammenhängenden umweltrechtlichen und wegerechtlichen Problemstellungen.
  • von Unternehmen im Bereich des Umwelt-, Immissionsschutz- und Abfallrechts, insbesondere in Anlagenzulassungsverfahren.
  • von Kommunen in kommunal- und baurechtlichen Angelegenheiten.
  • von Bauherren in Baugenehmigungsverfahren sowie durch ein Bauvorhaben betroffene Nachbarn bei der Wahrung ihrer Rechte, in Klageverfahren sowie Eilverfahren.
  • von Denkmaleigentümern zu Fragestellungen des Denkmalschutzrechts, insbesondere im Rahmen von Genehmigungsverfahren.
  • von Unternehmen bei der Rückforderung/Beantragung von Corona-Beihilfen und deren gerichtliche Durchsetzung.
  • von öffentlichen Auftraggebern oder Auftragnehmern bei der Gestaltung/Durchführung von bzw. der Teilnahme an Vergabeverfahren.

Vita

  • Rechtsanwältin bei SNP, seit 2017
  • Zulassung zur Rechtsanwältin, 2017
  • Referendariat u.a. bei der Landesanwaltschaft Bayern
  • Studium der Rechtswissenschaften an der Ludwig-Maximilians-Universität München

Mitgliedschaften

  • ARGE für Verwaltungsrecht im Deutschen Anwaltverein (Landesgruppe Bayern)